privateLogin | Logout
zoomen zoomen Karte maximieren

Einsteigen, bitte!

Immer verfügbar, gleich um die Ecke

Zum Mieten geht's auf die Straße

Wo auch immer Sie sind, car2go ist schon da. Sie können unsere überall verteilten Fahrzeuge vom Fleck weg mieten oder 30 Minuten vor Fahrtbeginn online reservieren. Damit sparen Sie sich das Warten und kommen schneller an Ihr Ziel. Dort angekommen können Sie das car2go einfach stehen lassen oder einen Zwischenstopp einlegen. So flexibel waren Sie noch nie unterwegs!

Ab mit der car2go App

Fahren Sie sofort drauf los!

car2go startet hier und jetzt: Online mit Ihrer Anmeldung. Daten eingeben, absenden fertig.

Nun trennen Sie nur noch zwei Schritte von Ihrer ersten car2go Fahrt.

1. car2go App herunterladen

Die car2go App ist der Schlüssel zu Ihrem car2go. Einfach die aktuelle car2go App (Download für iOS oder Android ) herunterladen, die Validierung durchführen und schon können Sie die Fahrzeuge per App finden, reservieren, öffnen und losfahren.

2. Validieren

Kommen Sie nach Ihrer Registrierung bei einer unserer Validierungsstellen vorbei, um Ihren Führerschein und Ausweis überprüfen zu lassen.

Zudem senden wir Ihnen nach Ihrer Registrierung automatisch Ihre car2go Membercard per Post zu. Diese können Sie an einigen Fahrzeugen alternativ zur car2go App nutzen. Sie möchten sich die weitere Karte im Geldbeutel sparen? Kein Problem, alle unsere Fahrzeuge lassen sich mit der car2go App öffnen. Die unterschiedlichen Fahrzeugmodelle erkennen Sie am „Smartphone only“ Symbol in der App oder an der Frontscheibe des Fahrzeugs.

Alle Infos zu „Smartphone only“ finden Sie hier.

So einfach fahren Sie los

Starten Sie immer aus der ersten Reihe

Alles fängt mit dem Öffnen eines car2go an: Dies können Sie ganz einfach mit der car2go App machen. Den Schlüssel finden Sie je nach Fahrzeugmodell links vom Lenkrad oder in der Mittelkonsole. Auf äußere Schäden und innere Sauberkeit geprüft? Dann kann Ihre Fahrt losgehen.

car2go App oder Membercard?

In Hamburg und Wien finden Sie Fahrzeuge mit unterschiedlichen Technologien. Alle car2go Fahrzeuge lassen sich über die car2go App öffnen. Einige lassen sich zudem mit der Membercard öffnen. Den Unterschied erkennen Sie an einem Smartphone Symbol mit der Aufschrift „Smartphone only“, welches sich bei den Fahrzeugdetails in der App, auf der Website oder als Aufkleber auf der Frontscheibe des car2go befindet. Die Fahrzeuge mit dem „Smartphone only“-Symbol können ausschließlich mit der car2go App geöffnet werden.

Abstellen so oft Sie wollen

Laufend anhalten? Jederzeit!

Ob spontan oder geplant können Sie mit Ihrem car2go jederzeit einen Zwischenstopp einlegen. Wichtig: Schließen und öffnen Sie das car2go mit der Fernbedienung des Zündschlüssels. So bleibt Ihr Fahrzeug für Sie reserviert und der Mietpreis wird günstiger. Parken können Sie das Fahrzeug auf allen öffentlichen Parkplätzen. Auch die Parkkosten trägt car2go für Sie.

So einfach machen Sie Schluss

Bis zum nächsten Mal

Sie können mit Ihrem car2go so lange und so weit fahren wie Sie wollen – abstellen müssen Sie es am Ende wieder innerhalb des Geschäftsgebiets. Dort können Sie das car2go auf allen öffentlichen Parkplätzen parken. In vielen Städten übernehmen wir dafür auch die Parkkosten. Ist das nicht der Fall, müssen Sie die Kosten selber tragen. Die Miete kann mit der car2go App wieder beendet werden. Folgen Sie dafür einfach den Anweisungen Ihrer car2go App. Bei Fahrzeugen, die auch mit der car2go Membercard funktionieren, einfach die Membercard an das an das Lesegerät halten oder den automatischen Countdown herunterzählen lassen und schon endet die Mietzeit.

Bitte vergewissern Sie sich nach jeder Fahrt, dass Türen und Fenster geschlossen sind, der Zündschlüssel am richtigen Ort- und das Licht ausgeschaltet ist. Erst wenn sich das Fahrzeug verriegelt und im Display an der Frontscheibe „Miete beendet“ angezeigt wird, ist der Mietvorgang vollständig abgeschlossen.

Alles auf eine Rechnung

car2go für Sie. Und Ihre Mitfahrer.

Sie möchten als weiterer Rechnungsempfänger für (Geschäfts-) Partner, Kollegen oder Freunde hinterlegt sein? Zum Beispiel wenn Sie zu einer Party fahren aber Ihre Begleitung den Nachhauseweg mit einem car2go übernimmt?

Über die Funktion „Mitfahrer“ im persönlichen Bereich Ihres car2go Benutzerkontos / moovel-Kontos können Sie Mitfahrer bestimmen, die künftig Fahrten über Ihr Bezahlkonto abrechnen lassen können. Alles was Sie dazu benötigen, ist der Name und die Emailadresse, mit der Ihr Mitfahrer bei car2go registriert ist. Ihre Mitfahrer müssen zudem Ihren Führerschein bei einer unserer Validierungsstellen überprüfen lassen. Nach dem Eintrag können die ausgewählten Mitfahrer dann vor jeder car2go Fahrt selbst entscheiden, ob Sie auf Ihre Rechnung fahren oder selbst bezahlen möchten. Alles, was Ihre zukünftigen Mitfahrer dazu noch benötigen, ist die car2go App.

Von 0 auf 300 für Sie da

Hier kommen Ihre Wünsche gut an

car2go ist einfach – und es geht noch leichter: Sie können hier einfach über das Internet buchen. Wir suchen gleich das Fahrzeug, das Sie am schnellsten erreichen. Natürlich sind wir auch bei einem Unfall für Sie da .

car2go Service

So funktioniert Ihr mobiler Neustart

Intelligente Mobilität zum Mitmachen

Die Stadt neu entdecken

Ein car2go ist so kompakt, dass man damit in der Stadt leicht und einfach weiter kommt: Sie finden ganz einfach immer einen Parkplatz. Und beim nächsten Mal ein car2go um die Ecke. Das macht Ihnen das Leben leichter und unsere Fahrzeuge maximal verfügbar. Mit dem car2go electric drive haben wir außerdem ein besonders umweltfreundliches Modell im Programm: Das kommt auch bei der Umwelt gut an.

Komfortabel aufschließen

Auto öffne Dich

Sieht aus wie Magie, ist aber keine: Ihr car2go öffnen Sie direkt in der car2go App. Drücken Sie hierzu in den Fahrzeugdetails einfach auf den Button "Miete starten". Einige Fahrzeuge können Sie alternativ mit Ihrer Membercard öffnen. Halten Sie dafür einfach die Membercard an das Kartenlesegerät hinter der Windschutzscheibe und schon stehen Ihnen alle Türen offen. Jetzt startet auch Ihre Mietzeit. Die car2go Membercard bekommen Sie bei der Anmeldung zugesendet.

Augen auf in Hamburg, Stockholm und Wien:
Achten Sie bei der car2go Suche auf das „Smartphone only“-Symbol in der App, auf der website und an der Frontscheibe – diese Fahrzeuge lassen sich ausschließlich mit der car2go App nutzen.

Alles im Griff

Einfach berührend

Zwei Pedale im car2go legen Ihnen die Stadt zu Füßen. Sie können die Dinge aber auch selbst in die Hand nehmen: Über den Touchscreen geben Sie beim Start komfortabel Ihre PIN ein, steuern das Navi und bedienen das Radio. Falls nötig können Sie damit auch das Service-Team kontaktieren. So haben Sie immer alles im Griff und können sich ganz auf den Verkehr und Ihr Ziel konzentrieren.

Losfahren leicht gemacht

Das lässt sich gut an!

PIN eingegeben? Dann greifen Sie zum Zündschlüssel, den Sie je nach Fahrzeugmodell, links vom Lenkrad oder in der Mittelkonsole finden. Jetzt auf das Bremspedal treten und den Schalthebel auf „N“ stellen. Zündschlüssel ins Schloss stecken, im Uhrzeigersinn nach rechts drehen und schon startet der Motor. Beim car2go electric drive müssen Sie noch warten, bis die Performance-Anzeige ihren Vollausschlag erreicht hat. Dann kann es losgehen!

Komfortable Automatik

Ganz schnell geschaltet

Im car2go schalten Sie automatisch: Das lenkt Sie nicht ab und Sie fahren wesentlich "stromsparender". Zum Rückwärtsfahren schalten Sie einfach auf „R“.

Den Kofferraum begreifen

Auf geht’s!

So greifen Sie den smart von hinten an: Fassen Sie in die Mulde am oberen Rand der Heckklappe. Mit dem Kippen des Heckfensters nach oben öffnet sich der Kofferraum. Jetzt noch die Verriegelung auf der rechten und linken Seite lösen und das Beladen kann starten. Das Verschließen funktioniert einfach in umgekehrter Reihenfolge – achten Sie dabei bitte auf das Einrasten der Verriegelungs-Hebel.

Erstklassiger Abschluss

Ende gut, alles gut

Am Ende Ihrer Fahrt können Sie Ihr car2go auf einem beliebigen Parkplatz abstellen. Bitte beachten Sie dabei eventuelle Halteverbote. Zum Abschalten des Motors stellen Sie bitte den Schalthebel auf "P", ziehen Sie die Handbremse und lösen Sie das Bremspedal. Mit dem Drehen des Zündschlüssels auf "0" machen Sie den Motor aus und aktiveren die Wegfahrsperre. Bitte lesen Sie auch unsere weiteren Hinweise zum Mietende .

Alles rund um Parkplätze und Energie

Einfach Parken

Kommt schnell hin und wieder weg

Einen Parkplatz brauchen Sie mit car2go gar nicht erst zu suchen: Mit dem kompakten und wendigen smart finden Sie ganz schnell eine Lücke. In Stuttgart dürfen Sie kostenlos auf allen öffentlichen Parkplätzen parken. Zusätzlich sind an jeder Ladesäule zwei Parkplätze für Elektrofahrzeuge reserviert. Bitte unbedingt beachten, dass das Parken an einer Ladestation nur zulässig ist, wenn das Fahrzeug geladen wird.

Parkhäuser in Stuttgart:

- Hofdienergarage, Schellingstraße 25/B

- Platz der Deutschen Einheit

- Staatsgalerie, Konrad-Adenauer-Straße 32

- Parkplatz Rotebühlhof/Finanzamt

- PBW Parkhaus Tivoli am Boschareal

Einmal voll laden, bitte!

Strom à la carte

YoutubeOff

Sie sind mit einem car2go electric drive länger unterwegs gewesen und wollen es zum Mietende nun wieder aufladen? Über das Navi im Touchscreen finden Sie die nächste Ladestation. Mit der Ladekarte im Auto entsperren Sie die Ladesäule. Das Ladekabel finden Sie in der Innenseite der unteren Heckklappe. Verbinden Sie damit Fahrzeug und Säule. Jetzt können Sie die Miete beenden.

Schauen Sie sich hier unser Video zum Ladevorgang an.

Immer unter Strom

Volle Ladung voraus

Wer ständig unter Strom steht, muss auch mal in Ruhe aufladen: Steht die Batterie-Leistung im car2go electric drive unter 30% (zu sehen auf dem linken Rundinstrument) erhalten Sie 10 Freiminuten. Die Freiminuten sind 30 Tage lang gültig. Sie müssen hierzu die Miete lediglich an einer Ladestation beenden und das Fahrzeug zum Laden anschließen. Wählen Sie die nächstgelegene Ladestation über das Navi in Ihrem Touchscreen aus und schon startet die Wegbeschreibung.

Mehr zum Ladevorgang

X
zoomen zoomen